Zum Inhalt springen
26.05.2017

Großes Sportfest der Josefs-Kita in Lenting

Kinder und Eltern des Integrativen Kindergartens St Josef in Lenting stellten sich im Rahmen der sportolympiade den Anforderungen des Jolinchen-Sportabzeichens

„Jolinchen“ und seine Mission von Bewegung und guter Ernährung standen immer im Mittelpunkt der Sportolympiade der Lentinger Kita St. Josef. Foto: Kita St. Josef/Kath. Kita IN gGmbH

„Jolinchen“ und seine Mission von Bewegung und guter Ernährung standen immer im Mittelpunkt der Sportolympiade der Lentinger Kita St. Josef. Foto: Kita St. Josef/Kath. Kita IN gGmbH

Unterstützt durch das lebensgroße Maskottchen „Jolinchen“ machte den Kindern des Integrativen Kindergartens St. Josef in Lenting die Sportolympiade noch viel mehr Spaß. Mit jeder Menge Elan absolvierten die Kleinen sechs altersgerechte Stationen wie Laufrad- und Bobbycar-Slalom, Tunnelkriechen oder Säckchen werfen, mit denen sie das „Jolinchen-Sportabzeichen“ erwerben konnten. Kräftig unterstützt wurden sie dabei von ihren Eltern, die entweder mitmachten oder ihre Kinder lautstark bei den Übungen anfeuerten. Zwischendurch stärkten sich die kleinen Olympioniken nicht mit Süßigkeiten und Schokolade, sondern auf Anraten des „Jolinchens“ mit gesunden Snacks und Erfrischungen an der Obst- und Gemüsebar, die von Benedikt Kirschner von der REWE in Lenting gespendet worden waren. Damit hatte das Maskottchen des AOK-Gesundheitsprojekts „Jolinchen“ seine Mission erfüllt: Den Familien mit Bewegung und gesunder Ernährung einen gelungenen Tag zu bereiten. Gekrönt wurde das Fest mit einer Urkunde für jede Familie, einer Medaille für die kleinen Sportler und einer Brotzeitdose, die von der AOK Ingolstadt gesponsert wurde.

Zur Information:
Im Kita-Jahr 2015/2016 wurde den Leiterinnen der „Kath. Kindertageseinrichtungen gGmbH Ingolstadt“ das Projekt „Jolinchen“ durch Mitarbeiterinnen der AOK vorgestellt, das sich nicht nur an Kinder richtet, sondern auch an deren Eltern. Das Team der Einrichtung hatte großes Interesse, denn gesunde Ernährung und Bewegung stellen elementare Bereiche im Kita-Tagesablauf dar. Im Oktober 2016 nahmen alle Teammitglieder an einer zweitägigen Fortbildung der AOK teil. Danach wurde die Einrichtung mit Materialien ausgestattet, wie Postern, Ablaufplänen, einer Flaschenpost, Jolinchen als Handpuppe, einem Leitfadenordner, Kartenboxen mit Rezepten, Spielen und Anregungen für die 3 Bereiche, sowie dem Drachenzug. Damit können die Erzieherinnen spielerisch Bewegung und gesunde Ernährung in den Alltag der Kinder einbauen.

Kontakt

Kontakt - Symbolgrafik

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009