Zum Inhalt springen
29.01.2018

Kinder helfen Kinder

Ein langes Projekt endet erfolgreich mit einem Höhepunkt. Eine Spende von 500 € konnten Lea Schaube, der Leiterin der Asylunterkunft Neuburger Straße in Ingolstadt, übergeben werden. Diese stolze Summe haben die Kinder des Münsterkindergartens, der unter der Trägerschaft der Katholischen Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gGmbH steht, zusammengetragen.

Lea Schaube und Ehrenamtskoordinatorin Barbara Blumenwitz nehmen den Scheck der Kinder aus den Händen der stellvertretenden Kindergartenleiterin Renate Radon und Gruppenleiterin Tanja Dollinger entgegen (v.l.). Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Pittner

Lea Schaube und Ehrenamtskoordinatorin Barbara Blumenwitz nehmen den Scheck der Kinder aus den Händen der stellvertretenden Kindergartenleiterin Renate Radon und Gruppenleiterin Tanja Dollinger entgegen (v.l.). Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Pittner

Vor Weihnachten starteten die Überlegungen: „Wie können wir die größten Wünsche der Flüchtlingskinder erfüllen?“ Die Antwort war bald gefunden: „Mit Spielsachen“, meinten die Kinder.

Um diese für die Kinder der Asylunterkunft erwerben zu können, organisierte der Münsterkindergarten einen Weihnachtsbasar. Es wurde getöpfert, gebacken, gebastelt und gekocht. Auch Eltern unterstützten die Kinder und Mitarbeiter bei diesen Arbeiten. Den Verkauf organisierten die Kinder schließlich selbst und brachten ihre Waren gewinnbringend an den Mann beziehungsweise an die Frau. Hier entpuppte sich so manches geborene Verkaufstalent. Am Ende kam eine Summe von 500 € zusammen.

Die Ehrenamtskoordinatorin vom Amt für Soziales, Barbara Blumenwitz, organisierte die Spendenübergabe. Nun kann der Einkauf von Rollern, Fahrzeugen und Spielen starten, die den Kindern der Asylunterkunft Neuburger Straße eine Freude machen sollen.

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009