Zum Inhalt springen

Stellen

Aktuelle Stellenangebote

Praktikumsplätze 2018/2019

SPS-Praktikant/-in - 1. oder 2. Jahr für die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher

Berufspraktikant/-in - Anerkennungsjahr für die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher

"OptiPrax" - 3jährige Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher für Abiturientinnen/Abiturienten

Praktikant/-in - für die Ausbildung zur Kinderpflegerin/zum Kinderpfleger

Wir als Arbeitgeber

Bei der Katholischen Kita-gGmbH sind etwa 280 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt.

Abwechslungsreiche Tätigkeiten, angemessene Verfügungszeiten, das Verständnis für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Möglichkeit, sich innerbetrieblich weiter zu entwickeln, sind bei uns einige herausgehobene Selbstverständlichkeiten. Die Caritas-Fachberatung steht unseren Beschäftigten jederzeit beratend zur Seite – Supervision wird selbstredend unterstützt.

Es gibt eine Mitarbeitervertretung, die die Interessen der Beschäftigten wahrnimmt, mit der Geschäftsführung vertrauensvoll zusammenarbeitet und Ausdruck der gemeinsam getragenen Verantwortung ist.

Wir engagieren uns stark in der Ausbildung künftiger Pädagoginnen und Pädagogen. In allen Einrichtungen gibt es Stellen für das Sozialpädagogische Seminar (SPS).
Kinderpflegepraktikantinnen/-en und Berufspraktikantinnen/-en begleiten wir gerne auf dem Weg zum Berufsabschluss.
Auch für den Modellversuch OptiPrax der Fachakademie Neuburg bieten wir insgesamt sechs Ausbildungsplätze an.

Es ist für uns eine Ehre, wenn wir schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung besonders berücksichtigen können.

Unser „Tarifvertrag“

In die Arbeitsverträge wird satzungsgemäß das „Arbeitsvertragsrecht der Bayer. Diözesen (ABD)“ in seiner jeweiligen Fassung vereinbart. Das heißt, die Beschäftigten erhalten Entgelt nach dem kommunalen Tarifvertrag TVöD-VkA.
Mit der „Jahressonderzahlung“ im November und der „Besonderen Einmalzahlung“ im Dezember gibt es ein echtes 13tes Monatsgehalt.

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt bei uns 39 Stunden bei 30 Tagen Jahresurlaub.
Zusätzlich gewähren wir eine vom Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersversorgung und eine kleine Beihilfeversicherung. Für Fortbildungsmaßnahmen und viele weitere Anlässe gibt es umfangreiche Freistellungsregelungen. Weitere Sozialleistungen sind die Gewährung eines Rabatts auf die Kinderbetreuungskosten, ein Betriebsausflug, etc.

Weitere Informationen

(Kirchen-) arbeitsrechtliche Neuigkeiten im KODA Kompass

Kontakt

Kontakt - Symbolgrafik

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009