Zum Inhalt springen

Meldungen

17.10.2019

Baumeister im Kindergarten St. Monika

Mit Feuereifer am Werk: Elena, Amir und Dennis sägen Klötze ab. Die Projektleiterin Corinna Sichart alias „Nicki Nagel“, Pate Michael Binder von der Firma Dietrich Sell Bau und Kindergartenleiterin Linda Schröfelbauer assistieren, wenn sie Hilfe brauchen. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Schödl
Es klopft, es hämmert, dort sägt jemand und dort drüben hört man eine Feile. Nein, es ist keine echte Werkstatt, in der wir uns befinden. Wir sind im Kindergarten St. Monika in Ingolstadt – mitten im Projekt „Baumeister gesucht!“. Das ist eine Aktion der Verbände der Bayerischen Bauwirtschaft, um Kinder an handwerkliche Berufe heranzuführen oder - wie sie es selbst bezeichnen - „die Baumeister von morgen aufspüren“.
30.09.2019

St. Anton und St. Nikolaus gewinnen Schöpfungspreis der Diözese Eichstätt

Schöpfungspreisgewinner mit Bischof Hanke: "Nachhaltigkeit erlebbar machen – Kinder und Tiere zusammen in unserem Haus" - Katholische Kindertageseinrichtung St. Nikolaus, Lenting. pde-Foto: Johannes Heim
Eichstätt. (pde) – Zehn Umweltprojekte sind mit dem Schöpfungspreis der Diözese Eichstätt ausgezeichnet worden. Bei der Siegerehrung im Eichstätter Priesterseminar überreichte Bischof Gregor Maria Hanke den Gewinnern eine Urkunde. Außerdem erhalten die Preisträger jeweils 500 Euro, das Geld soll für weitere Umweltschutzprojekte eingesetzt werden.
17.09.2019

Azubi-Treffen der Katholischen Kita Ingolstadt gGmbH

Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Kerler
Mit einem Azubi-Tag begrüßten die Mitarbeitervertretung (MAV) und Geschäftsführung der Katholischen Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gGmbH ihre neuen und bestehenden Auszubildenden. 41 junge Frauen und fünf Männer absolvieren ab diesem Herbst den praktischen Teil ihrer Erzieher-Ausbildung in einer der 28 Einrichtungen des gemeinnützigen Kita-Trägers.
31.07.2019

Gemeinsame Fußwallfahrt der Mitarbeiterinnen nach Pettenhofen

Die große Pilgergruppe ordnet sich hinter das abwechselnd getragene Pilgerkreuz ein. Auf schönen Wegen geht es Schritt für Schritt dem Ziel Pettenhofen entgegen. Foto: Hehnen/Kath. Kita IN gGmbH
Zur Wallfahrtskirche „Mariä Geburt“ nach Pettenhofen pilgerten 33 Mitarbeiterinnen der katholischen Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gGmbH. Den Ausgangspunkt des über 18 Kilometer langen Wegs bildete die Geschäftsstelle in der Bergbräustraße in Ingolstadt. „Die Wallfahrt soll ein jährliches Angebot für unsere Mitarbeitenden werden“, sagt die pädagogische Trägervertretung Susanne Hehnen. „Sie soll eine Möglichkeit darstellen, um uns selbst unsere Aufgabe in einer katholischen Kindertageseinrichtung bewusst zu machen.“
26.07.2019

"Gründungsgesellschafter" Generalvikar Vollnhals verabschiedet

Generalvikar Isidor Vollnhals freut sich auf seinen wohlverdienten Ruhestand. Damit scheidet er auch als Vertreter des Bistums aus der Gesellschafterversammlung der Kath. Kita-gGmbH aus. Im Rahmen eines kurzen Besuches wurde ihm von Geschäftsführer Markus Schweizer und Betriebsleiter Bernd Brenner für seine Verdienste um den Trägerverbund gedankt.
23.07.2019

Holzhaus für die Katholische Kinderkrippe St. Anton

Eltern und deren Kinder helfen beim Bau des Spielhauses zusammen. Foto: Kath Kita In gGmbH/Schmidt
Es wurde gehämmert und geschraubt - in der Katholischen Kinderkrippe St. Anton in Ingolstadt. Zwei Familien, ein Hausmeister und einige Erzieherinnen...
15.07.2019

Voller Einsatz für die Kita-Azubis

MAV-Vorsitzende Petra Nölp am Grill wird unterstützt von Marion Krawiarsch und Andrea Thaler (r.) Foto Kath. Kita IN gGmbH/Kerler
Zum Abschluss des Ausbildungsjahres hat der Jugendausschuss der Mitarbeitervertretung alle Azubis zu einem Grillabend eingeladen. In gemütlicher Atmosphäre im Garten des Kindergartens St. Anna konnten sich die angehenden Kinderpfleger/innen und Erzieher/innen über die gemachten Erfahrungen austauschen. Im Laufe des Jahres hatten die Praktikanten bereits zweimal die Gelegenheit sich untereinander, den Jugendausschuss und den Geschäftsführer kennen zu lernen. Somit bot dieser lockere Rahmen zum Ende des Kita-Jahres die Chance für angeregte und interessante Gespärche.
15.07.2019

Forschen im „wilden Eck“ - Kindergarten St. Augustin freut sich über neuen Forschergarten

Mit Lupen unterwegs im Forschergarten. Gemeinsam mit der Betreuerin Hedwig Dautner bestimmen die Kinder die Pflanzen und Tiere. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Schödl
Es grünt, blüht und brummt im neuen Forschergarten des Katholischen Kindergartens St. Augustin in Ingolstadt. Die Kinder und Erzieherinnen nennen den rund 30 Quadratmetern Gartenteil liebevoll das „wilde Eck“ und haben ihn bereits sehr ins Herz geschlossen.
08.07.2019

Hochbeete, Insektenhotel und Kompost - Gartenaktion im Münsterkindergarten

Glückliche Gesichter nach der Gartenaktion zum Jahresthema „Gute Erde, du trägst uns alle“ im Münsterkindergarten in Ingolstadt. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Tanja Dollinger
„Gute Erde, du trägst uns alle“ – so lautet das Jahresthema des Münsterkindergartens in Ingolstadt. Damit will die Einrichtung der Katholischen Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gGmbH den wertschätzenden und nachhaltigen Umgang mit der Natur ins Zentrum rücken.
04.07.2019

Die wilden Hühner sind los

Mit kirchlichem Segen und dem Durchschneiden eines roten Bandes wurde der Hühnerstall im Kindergarten St. Nikolaus ganz hochoffiziell eröffnet. Foto: Donaukurier/Vogl
Neuer Hühnerstall im Lentinger Kindergarten und in der Krippe St. Nikolaus feierlich eingeweiht. Sie heißen Wilma, Trude, Frieda, Lotta und Sprotte, fast so wie die "Wilden Hühner" aus der gleichnamigen Romanserie von Cornelia Funke: Fünf Hühner haben in einem 100 Quadratmeter großen Gehege mit Hühnerstall in der Lentinger Kindertageseinrichtung St. Nikolaus ein Zuhause gefunden.

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009