Zum Inhalt springen

Meldungen

11.05.2021

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“. Neue Leiterinnen der Kindertagesstätte und Kinderkrippe Mariä Himmelfahrt in Kipfenberg offiziell begrüßt

Da lachte nicht nur der Himmel: einen herzlichen Einstand gab es für die beiden neuen Leiterinnen der Kita und Krippe Mariä Himmelfahrt. Die neue Leitung der Kinderkrippe Sabrina Balik steht vorne links, die neue die neuen Kita-Leitung Eugenia Knauer befindet sich vorne rechts. Geschenke und Grußworte gab es von Bürgermeister Christian Wagner (SPD), Pfarrer Peter Mayrhofer sowie von Vertretern des Trägers, der katholischen Kita gGmbH. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Einen sehr herzlichen Empfang erlebten die beiden neuen Leiterinnen der Kindertagesstätte und Kinderkrippe Mariä Himmelfahrt in Kipfenberg. Sabrina Balik (neue Leitung Kinderkrippe) und Eugenia Knauer (neue Leitung Kita) übernehmen ab sofort für die langjährige Leiterin Gisela Speth, die im Januar in den Ruhestand verabschiedet worden war.
10.05.2021

Rettungsaktion: Berg St. Pius braucht Hilfe

Ein staubiger Berg im Sommer und ein matschiger Berg, wenn die Sonne mal nicht scheint – das war es, was vom Rutschenberg im Kindergarten St. Pius noch stand. Da dies auf Dauer nicht gut geht, der Berg immer kleiner und die Hosen immer dreckiger werden, haben wir beschlossen, dass wir die Situaton ändern. Gemeinsam wurde jetzt angepackt, gepflanzt, Erde bewegt und gegossen. Viele kleine Hände haben mitgeholfen bei der Rettungsaktion „Berg“.
10.05.2021

Tag der Kinderbetreuung - Unsere Kitas sind spitze!

Der Tag der Kinderbetreuung findet jährlich am Montag nach dem Muttertag statt – also heute. Der Tag der Kinderbetreuung soll den Stellenwert...
10.05.2021

Weil Mama einfach die Beste ist!

Rafael Weber, 6 Jahre, aus Lenting „Meine Mama ist die Beste, weil sie mit mir Fußball spielt, Verstecken spielt und Kitzelattacke macht. Sie lässt mich nie allein. Am liebsten spiele ich Fußball und Karten mit der Mama. Im Kindergarten habe ich schon eine schöne Überraschung für Muttertag vorbereitet.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Für Kinder und ihre Mütter ist der zweite Sonntag im Mai jedes Jahr ein wichtiger Termin: am Muttertag wollen Kinder mit Blumen und kleinen Geschenken...
07.05.2021

„Hausmeister der Herzen“ St. Nikolaus Lenting gestaltet bewegenden Abschied von langjährigem Hausmeister

„Deine Spuren bleiben zurück“, sangen Kinder und Erzieherinnen zur Verabschiedung vom langjährigen Hausmeister Karl Mittermüller. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Warmherziger hätten sich die Kinder der Kita St. Nikolaus unter der Trägerschaft der katholischen Kita gGmbH nicht vom langjährigen Hausmeister Karl Mittermüller verabschieden können: es gab ein Ständchen, einen Sketch, und natürlich auch einige Ansprachen und Geschenke. Seit 11 Jahren war Karl Mittermüller die „gute Seele“ und der „Fels in der Brandung“, wie Kita-Leiterin Birgit Dunz in ihrer Abschiedsrede betonte.
30.04.2021

Buddeln wie Bob der Baumeister

Kindergartenleiterin Elli Graf (zweite von links) und die Kinder freuten sich riesig über die neuen Sandspielsachen. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Große Freude bei den kleinen Hepbergern – die Gemeinde Hepberg hat Spenden an die sozialen Einrichtungen im Gemeindegebiet verteilt. Die Spenden waren...
28.04.2021

Wallfahrt, Firmenlauf und Fahrsicherheitstraining. Kath. Kita gGmbH fördert auf vielfältige Weise die Gesundheit ihrer Angestellten

Ein umfangreiches und nicht alltägliches Angebot rund um Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz bietet die katholische Kita gGmbH Ingolstadt. Das beginnt schon bei kleinen Dingen, wie die pädagogische Leitung Susanne Hehnen erläutert: „Wir bemühen uns den Mitarbeiterinnen beste Voraussetzungen, beispielsweise durch ausreichenden Lärmschutz, ergonomische Stühle und vieles mehr, zu bieten.“ Der Kita gGmbH ist aber auch die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiterinnen sehr wichtig, wie Hehnen weiter ausführt: „Die Fragen zur Sinnhaftigkeit, der empfundenen Abwechslung und vor allem der Freude an ihrer Tätigkeit beantworteten die Mitarbeiterinnen bei einer Befragung mit über 98 Prozent Zustimmung. Diese Entwicklung wird von uns durch eine Vielzahl von Maßnahmen gefördert. Wir beteiligen unsere Mitarbeiterinnen sehr intensiv an der Entwicklung der gGmbH, informieren sehr viel, befragen sie nach ihrer Meinung und schaffen neben rein beruflichen Angeboten auch andere Formen der Unterstützung.“
06.04.2021

Kinderkrippe St. Martin unterstützt den Osterhasen

Die Kinderkrippe St. Martin in Greding hatte zu Ostern eine großartige Idee. Gemeinsam mit den Krippenkindern und deren Familien gestalteten und...
18.03.2021

Kinder erforschen die Steinzeit

Unsere Bilder zeigen die Gruppe beim Feuermachen. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Kita Herz Jesu
Es geht um Mammuts und Säbelzahntiger, um Feuerstein und Höhlenbären: Im Rahmen eines Projekts tauchen derzeit Kindergartenkinder aus der katholischen Kita Herz Jesu in Ingolstadt ein in die Vergangenheit. „Zurück in die Steinzeit“ heißt es derzeit in der Gruppe 1 unter Leitung von Helga Heilek. Und die Kinder haben jede Menge Spaß.
12.03.2021

Faschingsfeier Reloaded

Foto: Kath. Kita IN gGmbH/privat
Dieses Jahr wurde die Faschingsfeier wieder ein bisschen getrübt, da noch nicht alle Kinder wieder in unserer Kinderkrippe waren. Im kleinen Rahmen gab es eine kleine Party. Nachdem dann aber alle Kinder wieder zu uns kommen durften, wollten wir uns den Fasching nicht nehmen lassen und haben den Fasching mit unseren Kinder nachgefeiert. Die Einladung ging raus und schon konnte es Ende Februar richtig losgehen.

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009