Zum Inhalt springen

Corona: Alles was Sie dazu wissen müssen ...

zuletzt aktualisiert: 02.06.21

Liebe Eltern,

Nach wie vor stellt uns Corona alle auf die Probe. Corona ist keinesfalls vorbei!

Für ein sicheres Miteinander in der Kindertagesbetreuung wird die Bayerische Teststrategie auf die Kita-Kinder ausgeweitet. Die Details dazu lesen Sie im Elternbrief des Bayer. Sozialministeriums.

Alle Informationen rund um das Coronavirus, Besuchsregelungen, Elternbeiträge, etc. finden Sie immer aktuell auf unserem Corona-Infobereich. Bitte informieren Sie sich hier.

Ihnen und Ihren Familien alles Gute! Bleiben Sie tapfer!
Ihre Kath. Kita IN gGmbH

Herzlich Willkommen - Hier darfst du sein!

Unter der Trägerschaft der Kath. Kita gGmbH vereinen sich derzeit 33 Kindergärten und Kinderkrippen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt sowie in der Stadt Greding. Rund 2500 Kinder werden von etwa 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern liebevoll betreut, einfühlsam erzogen und entwicklungsgerecht gebildet. Die gesamte Familie soll von unseren Dienstleistungen profitieren.

Die Gründung der Kath. Kita gGmbH geht auf die Initiative einiger Ingolstädter Pfarreien zurück. So entstand 2013 der Zusammenschluss von verschiedensten Kindertageseinrichtungen, die vorher unter der Trägerschaft einzelner Kirchenstiftungen standen, unter einem gemeinsamen Dach.

Heute ist die Kath. Kita gGmbH der größte freigemeinnützige Träger von Kindertageseinrichtungen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt und in der Stadt Greding.

Meldungen

18.06.2021

Straßenmalkreiden zum Jubiläum: Katholische Kinderkrippe Herz Jesu hat zehnjähriges Bestehen (nach-) gefeiert

Personen der ersten Stunde: (v.l.) Krippenleitung Marion Heinrich, Kinderpflegerin Fernanda Plank sowie das ehemalige Krippenkind Maximilian Bauer mit seinem Vater Thomas Bauer. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Das Corona-Virus hatte dafür gesorgt, dass auch das zehnjährige Jubiläum der Katholische Kinderkrippe Herz Jesu  im letzten Jahr nicht gefeiert werden konnte. Deswegen wurde am letzten Wochenende mit einem Gottesdienst und einer Jubiläumstüte nachgefeiert. Für die Heimatzeitung haben sich...
17.06.2021

Eichstätter Kindergartenkinder freuen sich über Bobby-Cars vom THW

Kleinen Kindern eine große Freude gemacht hat der THW Ortsverband Eichstätt: das Hilfswerk hat drei katholischen Eichstätter Kindergärten Bobby-Cars und Bilderbücher gespendet. Foto: THW OV Eichstätt
Gleich drei katholischen Kindergärten in Eichstätt hat der THW Ortsverband Eichstätt eine große Freude gemacht: das Hilfswerk hat Bobby-Cars und Bilderbücher an das Kinderhaus der Dompfarrei, die Kita der Abtei St. Walburg und an den Clara-Staiger-Kindergarten gespendet. „Die Kinder haben sich...
14.06.2021

Verwaltungsratsvorsitzender und Gründungsvater Rainer Kastl ist in den Ruhestand gegangen. Danuta Waldau übernimmt die Nachfolge

Mit bewegenden Worten ist, Rainer Kastl (links), der ehemalige Verwaltungsratsvorsitzende der katholischen Kita gGmbH in den Ruhestand verabschiedet worden. Blumen, Geschenke und Dankesworte gab es von Markus Schweizer, Geschäftsführer der katholischen Kita gGmbH Ingolstadt. Seine Nachfolge übernimmt Danuta Waldau (Mitte). Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Im Rahmen einer internen Feierstunde im Eichstätter Priesterseminar ist der Verwaltungsratsvorsitzende und Gründungsvater der katholischen Kita gGmbH Ingolstadt, Rainer Kastl, in den Ruhestand verabschiedet worden. Markus Schweizer, Geschäftsführer der Kita gGmbH, sowie Pfarrer Josef Blomenhofer und...
11.06.2021

Sandra Merkl ist die neue Leiterin im Eichstätter Kinderhaus der Dompfarrei

Das katholische Kinderhaus der Dompfarrei hat seit ersten Juni mit der 24-jährigen Sandra Merkl eine neue Führungskraft. Zuvor hatte Lena Schleußinger den Kindergarten geleitet. - Die neue Kindergartenleiterin Sandra Merkl wohnt in Gaimersheim. Bevor sie im Kinderhaus der Dompfarrei die Leitung...
08.06.2021

Ein neues Spielhaus für die Kinder - VR BayernMitte spendet 500 Euro an den Münsterkindergarten

Kleinen Kindern eine große Freude gemacht hat die VR BayernMitte: sie hat dem Münsterkindergarten Ingolstadt 500 Euro für ein Spielhaus gespendet. Regionalleiter Tilmann Seifarth (ganz rechts, stehend) überzeugte sich vor Ort, dass die Spende gut ankam. Kindergartenleiterin Linda Schröfelbauer (ganz links) und die Kinder freuten sich riesig. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Da war die Freude groß bei den Kindergartenkinder des Münsterkindergartens unter Trägerschaft der katholischen Kita gGmbH: die VR BayernMitte hat 500 Euro für ein Spielhaus gespendet. „Das Geld stammt aus dem Gewinnsparen“, erklärt Regionalleiter Tilmann Seifarth, der selbst zur Spendenübergabe in...

Die Mülldedektive vom Kinderhaus der Dompfarrei

Wir sind Mitglied im

Stellenausschreibungen

Praktikumsplätze 2021/2022

SPS-Praktikantin (w/d/m) - 1. oder 2. Jahr bzw. SEJ-Praktikantin (w/d/m) für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

Berufspraktikantin (w/d/m) - Anerkennungsjahr für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

"OptiPrax" - bzw. PIA 3jährige Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m) für Abiturientinnen (w/d/m)

Praktikantin (w/d/m) - für die Ausbildung zur Kinderpflegerin (w/d/m)

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009