Zum Inhalt springen

Corona: Alles was Sie dazu wissen müssen ...

zuletzt aktualisiert: 01.09.21

Liebe Eltern,

wir hoffen, Sie konnten die Sommertage mit Ihren Kindern genießen.
Ihnen, Ihren Kindern und uns allen wünschen wir einen guten Start in das neue Kita-Jahr!
Leider hat Corona keine Pause gemacht und die Inzidenzen steigen wieder ...

Weil es für Kita-Kinder keine Impfmöglichkeit gibt, wird für ein sicheres Miteinander in der Kindertagesbetreuung die Bayerische Teststrategie für Kita-Kinder bis zum Ende des Jahres fortgeführt. Die Details dazu lesen Sie im Elternbrief des Bayer. Sozialministeriums.
Sie können mithelfen, die Kleinsten, für die es noch keinen Impfstoff gibt, zu schützen, indem Sie sich selbst impfen lassen. Bitte nehmen Sie das Impfangebot wahr.

Alle Informationen rund um das Coronavirus, Besuchsregelungen, Elternbeiträge, etc. finden Sie immer aktuell auf unserem Corona-Infobereich. Bitte informieren Sie sich hier.

Ihnen und Ihren Familien alles Gute! Bleiben Sie tapfer!
Ihre Kath. Kita IN gGmbH

Herzlich Willkommen - Hier darfst du sein!

Unter der Trägerschaft der Kath. Kita gGmbH vereinen sich derzeit 33 Kindergärten und Kinderkrippen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt sowie in der Stadt Greding. Rund 2500 Kinder werden von etwa 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern liebevoll betreut, einfühlsam erzogen und entwicklungsgerecht gebildet. Die gesamte Familie soll von unseren Dienstleistungen profitieren.

Die Gründung der Kath. Kita gGmbH geht auf die Initiative einiger Ingolstädter Pfarreien zurück. So entstand 2013 der Zusammenschluss von verschiedensten Kindertageseinrichtungen, die vorher unter der Trägerschaft einzelner Kirchenstiftungen standen, unter einem gemeinsamen Dach.

Heute ist die Kath. Kita gGmbH der größte freigemeinnützige Träger von Kindertageseinrichtungen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt und in der Stadt Greding.

Meldungen

15.09.2021

Manuela Meier aus Paulushofen ist die neue Kindergartenleitung im Schutzengelkindergarten

Sie freut sich auf ihre neuen Aufgaben: die neue Leiterin des Schutzengelkindergartens Manuela Meier. Foto: Kath. Kita IN gGmbH
Der Schutzengelkindergarten unter der Trägerschaft der katholischen Kita gGmbH hat seit Mitte August mit Manuela Meier aus Paulushofen eine neue Leitung. Zuvor hatte Elli Graf den Kindergarten langjährig geleitet. Bevor Manuela Meier im Schutzengelkindergarten die Leitung übernahm, hatte sie...
10.09.2021

Karin Kurpiers ist die neue Leiterin des Kindergartens in Unsernherrn

Bereit für die neuen Aufgaben: die neue Leiterin der Kita St. Salvator Karin Kurpiers. Eine herzliche Begrüßung gab es von Markus Schweizer, Geschäftsführer der katholischen Kita gGmbH (links). Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Der katholische Kindergarten St. Salvator in Unsernherrn hat seit erstem September mit der 41-jährigen Karin Kurpiers eine neue Führungskraft. Zuvor hatte Regina Faltermeier den Kindergarten langjährig geleitet. Die neue Kindergartenleiterin Karin Kurpiers wohnt in Haunwöhr. Bevor sie in St....
23.08.2021

Hannah Korb aus Pleinfeld ist die neue Chefin im Kindergarten der Abtei St. Walburg

Freut sich auf die neuen Aufgaben: die neue Leiterin des Kindergartens der Abtei St. Walburg Hanna Korb. Foto: Kath. Kita IN gGmbH
Der älteste Kindergarten der Stadt, der Kindergarten der Abtei St. Walburg, hat seit ein paar Wochen mit Hannah Korb aus Pleinfeld eine neue Leitung. Zuvor hatte Silvia Schütz den Kindergarten geleitet. Bevor Hanna Korb im Kindergarten der Abtei St. Walburg die Leitung übernahm, hatte sie in der...
23.08.2021

Noch immer die Ausnahme: männliche Erzieher in der Kita

Wildes Toben im Garten. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Sie spielen mit Kindern Fußball, helfen ihnen beim Anziehen oder führen  ein Bastelprojekt durch: Kinderpfleger Marvin Weingart aus der Kita St. Rupert in Ingolstadt ist einer der wenigen männlichen Erziehungskräfte. Gerade männliche Pädagogen sind sehr gefragt. Nach wie vor ist der Berufszweig...
23.08.2021

„Sprache ist ein Schatz“ - Sprachförderung in der Kita St. Pius Ungernederstraße

„Wie heißt das?“ Erzieherin Eva Bak bringt Kindern mit Migrationshintergrund mit viel Liebe und Geduld Deutsch bei. Der Bedarf ist auf jeden Fall da. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
In der Ingolstädter Kita St. Pius in der Ungernederstraße lernen Kinder mit Migrationshintergrund unter anderem in speziellen Vorkursen Deutsch. Die Kita hat Sprachförderung als ihren Schwerpunkt entwickelt. Dennoch betont Kita-Leitung Petra Nölp: „Ohne die Eltern geht es nicht.“ ...

Die Mülldedektive vom Kinderhaus der Dompfarrei

Wir sind Mitglied im

Stellenausschreibungen

Praktikumsplätze 2022/2023

SEJ-Praktikantin (w/d/m) - SEJ-Praktikantin (w/d/m) für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

Berufspraktikantin (w/d/m) - Anerkennungsjahr für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

"OptiPrax" - bzw. PIA 3jährige Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m) für Abiturientinnen (w/d/m)

Praktikantin (w/d/m) - für die Ausbildung zur Kinderpflegerin (w/d/m)

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009