Zum Inhalt springen

Corona: Alles was Sie dazu wissen müssen ...

zuletzt aktualisiert: 27.04.21

Liebe Eltern,

Nach wie vor stellt uns Corona alle auf die Probe. Corona ist keinesfalls vorbei - im Gegenteil, das Virus ist aggressiver als zuvor!

Deshalb appelliert das Bayer. Sozialministerium an Sie:
"Wir empfehlen daher Eltern, die die Betreuung ihrer Kinder auf andere Weise sicherstellen können, auch weiterhin die Kinderbetreuungsangebote nicht in Anspruch zu nehmen. Die Familien leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung von Kontakten."
Darüber hinaus bittet das Bayer. Sozialministerium die Eltern von Kita-Kindern:
" ... sich regelmäßig (idealerweise Montag/Dienstag und Donnerstag/Freitag) zu testen. Dies kann im Rahmen der Tests an Ihrem Arbeitsplatz oder im Rahmen der (kostenfreien) Bürgertestungen geschehen."

Alle Informationen rund um das Coronavirus, Besuchsregelungen, Elternbeiträge, etc. finden Sie auf unserem Corona-Infobereich. Bitte informieren Sie sich hier.

Ihnen und Ihren Familien eine gesegnete Osterzeit! Bleiben Sie tapfer!
Ihre Kath. Kita IN gGmbH

Herzlich Willkommen - Hier darfst du sein!

Unter der Trägerschaft der Kath. Kita gGmbH vereinen sich derzeit 33 Kindergärten und Kinderkrippen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt sowie in der Stadt Greding. Rund 2500 Kinder werden von etwa 500 engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern liebevoll betreut, einfühlsam erzogen und entwicklungsgerecht gebildet. Die gesamte Familie soll von unseren Dienstleistungen profitieren.

Die Gründung der Kath. Kita gGmbH geht auf die Initiative einiger Ingolstädter Pfarreien zurück. So entstand 2013 der Zusammenschluss von verschiedensten Kindertageseinrichtungen, die vorher unter der Trägerschaft einzelner Kirchenstiftungen standen, unter einem gemeinsamen Dach.

Heute ist die Kath. Kita gGmbH der größte freigemeinnützige Träger von Kindertageseinrichtungen in Ingolstadt, im Landkreis Eichstätt und in der Stadt Greding.

Meldungen

10.05.2021

Rettungsaktion: Berg St. Pius braucht Hilfe

Ein staubiger Berg im Sommer und ein matschiger Berg, wenn die Sonne mal nicht scheint – das war es, was vom Rutschenberg im Kindergarten St. Pius noch stand. Da dies auf Dauer nicht gut geht, der Berg immer kleiner und die Hosen immer dreckiger werden, haben wir beschlossen, dass wir die Situaton ändern. Gemeinsam wurde jetzt angepackt, gepflanzt, Erde bewegt und gegossen. Viele kleine Hände haben mitgeholfen bei der Rettungsaktion „Berg“.
10.05.2021

Tag der Kinderbetreuung - Unsere Kitas sind spitze!

Der Tag der Kinderbetreuung findet jährlich am Montag nach dem Muttertag statt – also heute. Der Tag der Kinderbetreuung soll den Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung verdeutlichen und bietet den idealen Rahmen, um dieses gesellschaftspolitisch wichtige Thema in den...
10.05.2021

Weil Mama einfach die Beste ist!

Rafael Weber, 6 Jahre, aus Lenting „Meine Mama ist die Beste, weil sie mit mir Fußball spielt, Verstecken spielt und Kitzelattacke macht. Sie lässt mich nie allein. Am liebsten spiele ich Fußball und Karten mit der Mama. Im Kindergarten habe ich schon eine schöne Überraschung für Muttertag vorbereitet.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Für Kinder und ihre Mütter ist der zweite Sonntag im Mai jedes Jahr ein wichtiger Termin: am Muttertag wollen Kinder mit Blumen und kleinen Geschenken der Mama eine Freude machen. Auch in den Kindergärten haben sich die Erzieherinnen und Kinder bereits seit Wochen auf diesen Tag vorbereitet. Uns...
07.05.2021

„Hausmeister der Herzen“ St. Nikolaus Lenting gestaltet bewegenden Abschied von langjährigem Hausmeister

„Deine Spuren bleiben zurück“, sangen Kinder und Erzieherinnen zur Verabschiedung vom langjährigen Hausmeister Karl Mittermüller. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Warmherziger hätten sich die Kinder der Kita St. Nikolaus unter der Trägerschaft der katholischen Kita gGmbH nicht vom langjährigen Hausmeister Karl Mittermüller verabschieden können: es gab ein Ständchen, einen Sketch, und natürlich auch einige Ansprachen und Geschenke. Seit 11 Jahren war Karl Mittermüller die „gute Seele“ und der „Fels in der Brandung“, wie Kita-Leiterin Birgit Dunz in ihrer Abschiedsrede betonte.
30.04.2021

Buddeln wie Bob der Baumeister

Kindergartenleiterin Elli Graf (zweite von links) und die Kinder freuten sich riesig über die neuen Sandspielsachen. Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl
Große Freude bei den kleinen Hepbergern – die Gemeinde Hepberg hat Spenden an die sozialen Einrichtungen im Gemeindegebiet verteilt. Die Spenden waren als Ausgleich für den entfallenen Neujahrsempfang vergeben worden, wie Hepbergs Bürgermeister Raimund Lindner verriet. Er schaute persönlich zur...

Die Mülldedektive vom Kinderhaus der Dompfarrei

Wir sind Mitglied im

Stellenausschreibungen

Praktikumsplätze 2021/2022

SPS-Praktikantin (w/d/m) - 1. oder 2. Jahr bzw. SEJ-Praktikantin (w/d/m) für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

Berufspraktikantin (w/d/m) - Anerkennungsjahr für die Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m)

"OptiPrax" - 3jährige Ausbildung zur Erzieherin (w/d/m) für Abiturientinnen (w/d/m)

Praktikantin (w/d/m) - für die Ausbildung zur Kinderpflegerin (w/d/m)

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009