Zum Inhalt springen
01.06.2021

Was wünscht ihr Euch zum internationalen Kindertag 2021 für alle Kinder auf der Welt?

Ali Göl, 5 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich wünsche mir, dass alle Kinder auf der Welt ein schönes, stabiles Haus haben, das niemals kaputt geht. Die Menschen in dem Haus sollen alle ein Bett haben, einen Schrank und schöne Zimmer.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Ali Göl, 5 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich wünsche mir, dass alle Kinder auf der Welt ein schönes, stabiles Haus haben, das niemals kaputt geht. Die Menschen in dem Haus sollen alle ein Bett haben, einen Schrank und schöne Zimmer.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Aron Kirch, 4 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe ein Haus gemalt, weil ich möchte, dass alles Kinder auf der Welt ein sicheres Haus haben. Die Kinder in dem Haus sollen immer etwas zu essen haben und viel Spielzeug.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Aron Kirch, 4 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe ein Haus gemalt, weil ich möchte, dass alles Kinder auf der Welt ein sicheres Haus haben. Die Kinder in dem Haus sollen immer etwas zu essen haben und viel Spielzeug.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Benjamin Müller, 5 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich wünsche mir, dass alle Menschen und alle Kinder ein sehr stabiles Haus haben, das nicht kaputt geht. Wenn die Menschen mit Raketen schießen, soll das Haus nur einen kleinen Kratzer kriegen und die Menschen und die Kinder sollen darin sicher sein.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Benjamin Müller, 5 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich wünsche mir, dass alle Menschen und alle Kinder ein sehr stabiles Haus haben, das nicht kaputt geht. Wenn die Menschen mit Raketen schießen, soll das Haus nur einen kleinen Kratzer kriegen und die Menschen und die Kinder sollen darin sicher sein.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Karim Marwan, 6 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe zum Kindertag eine Rakete gemalt, die durchgestrichen ist. Ich möchte nicht, dass die Menschen und Kinder mit Raketen beschossen werden, weil die Rakete alles zerstört. Dann haben die Menschen Verletzungen und kein Haus mehr.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Karim Marwan, 6 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe zum Kindertag eine Rakete gemalt, die durchgestrichen ist. Ich möchte nicht, dass die Menschen und Kinder mit Raketen beschossen werden, weil die Rakete alles zerstört. Dann haben die Menschen Verletzungen und kein Haus mehr.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Kristian Specht, 6 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe Menschen im Krieg gemalt und habe es durchgestrichen. Ich möchte nicht, dass Krieg ist, weil da auf die Menschen und Kinder geschossen wird. Außerdem habe ich Sonnenschein für alle gemalt.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Kristian Specht, 6 Jahre alt aus Ingolstadt „Ich habe Menschen im Krieg gemalt und habe es durchgestrichen. Ich möchte nicht, dass Krieg ist, weil da auf die Menschen und Kinder geschossen wird. Außerdem habe ich Sonnenschein für alle gemalt.“ Foto: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Jedes Jahr am 01. Juni 2021 wird der internationale Kindertag gefeiert. An diesem Tag sollen die Bedürfnisse von Kindern in das öffentliche Bewusstsein gerückt werden. Normalerweise wird der internationale Kindertag vielerorts mit Festen und Aktionen gefeiert, die heuer aufgrund der Pandemie ausfallen. Wir haben zum internationalen Kindertag in der Kita St. Pius unter der Trägerschaft der katholischen Kita gGmbH in der Ungernederstraße vorbei geschaut. Die Kindergartenkinder haben für uns gezeichnet, was sie sich zum Kindertag für alle Kinder auf der Welt wünschen. Fotos/Umfrage: Kath. Kita IN gGmbH/Vogl

Träger

Katholische Kindertageseinrichtungen Ingolstadt gemeinnützige GmbH

- Geschäftsstelle -
Bergbräustraße 1
85049 Ingolstadt
E-Mail: kitagmbh.in(at)bistum-eichstaett(dot)de
Telefon: 0841 12605050
Telefax: 08421 50-9902009